Jahr 2015

Deutsche Akademie für Fernsehen

Streamings der Symposien und der Preisverleihung 2015

 

Podiumsdiskussion 1 „Weiblich, kreativ, benachteiligt – Frauenquote – nicht nur bei der Regie?“
Podiumsdiskussion 2 „Wir sind die Neuen – Nachwuchs, hochqualifiziert – aber wo sind die Jobs?“
Podiumsdiskussion 3 „AKADEMIE 3.0 – Die Zukunft des Fernsehens“

Auszeichnung 2015
Deutsche Akademie für Fernsehen

Die Gewinnerinnen und Gewinner der Auszeichnungen 2015 der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN

BILDGESTALTUNG

Kolja Brandt für „Nackt unter Wölfen“

CASTING

Marc Schötteldreier für „Vorsicht vor Leuten“l

DOKUMENTARFILM

John Goetz & Poul-Erik Heilbuth für „Jagd auf Snowden – Wie der Staatsfeind die USA blamierte“

DREHBUCH

Michael Proehl für „Tatort – Im Schmerz geboren“

FERNSEH-JOURNALISMUS

Daniel Harrich & Ulrich Chaussy für „ Attentäter – Einzeltäter? – Neues vom Oktoberfestattentat“

FERNSEH-UNTERHALTUNG

Lutz Heineking Jr. für „Endlich Deutsch!“

FILMSCHNITT

Ulf Albert für „Altersglühen“

KOSTÜMBILD

Bettina Catharina Proske für „Let’s Go“

MASKENBILD

Gerhard Zeiss & Silka Lisku für „Tannbach – Schicksal eines Dorfes“

MUSIK

Fabian Römer für „Tannbach – Schicksal eines Dorfes“

PRODUZENT

Michael Eckelt für „Altersglühen“

REDAKTION/PRODUCING:

Claudia Simionescu für „Der Fall Bruckner“

REGIE

Urs Egger für „Der Fall Bruckner“

SCHAUSPIELER HAUPTROLLE

Hans-Michael Rehberg für „Schuld – nach Ferdinand von Schirach: Schnee“

SCHAUSPIELER NEBENROLLE

Ulrich Matthes für „Bornholmer Straße“

SCHAUSPIELERIN HAUPTROLLE

Ina Weisse für „Ich will Dich“

SCHAUSPIELERIN NEBENROLLE

Angela Winkler für „Das Gewinnerlos“

STUNT

Ronnie Paul für „Tatort – Wer Wind erntet, sät Sturm“

SZENENBILD

Jill Schwarzer für „Bissige Hunde“

TONGESTALTUNG

Thomas Warneke & Andreas Hintzsch & Clemens Grulich für „Die Schneekönigin“

VFX/ANIMATION

Denis Behnke für „Nackt unter Wölfen“

.

Partnerlogos 2015

Eine Liste aller Nominierten 2015 finden Sie hier.