DAfF-Preis 2018: Die Mitglieder haben die Wahl

DAfF-Preis 2018: Die Mitglieder haben die Wahl

Vom 5. Oktober um 9h bis 5. November um 24h können die Mitglieder der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN (DAfF) über ihre Favoriten für die Auszeichnungen 2018 abstimmen.     

Dank der vielen Einreichungen und der Arbeit der Nominierungskommissionen steht eine grosse Vielfalt von Filmen mit bemerkenswerten Leistungen kreativer Filmschaffender zur Wahl. Jedes der etwa 800 Mitglieder hat 21 Stimmen in 21 Sektionen, für die je 3 Kreative vorgeschlagen wurden. Alle von den Kommissionen nominierten Serien, Produktionen, Beiträge können im Wahlzeitraum gesichtet werden.

Zum sechsten Mal vergibt die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN in diesem Jahr den unabhängigen Branchenpreis für herausragende Einzelleistungen im deutschen Fernsehen. Insgesamt 63 prominente, sowie bisher unbekannte Fernsehmitwirkende aus ganz Deutschland sind mögliche Anwärter für die Auszeichnungen der Akademie. Die Preisträger werden am 30. November 2018 im Rahmen einer DAfF-Veranstaltung in Berlin verkündet und geehrt.

zur Nominiertenmeldung