Podiumsdiskussion und Auszeichnung der DAFF 2017

Podiumsdiskussion und Auszeichnung der DAFF 2017

Am 28.10.2017 vergibt die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN ihre Auszeichnungen für herausragende Leistungen an Fernsehschaffende aller Gewerke .     Es sind die Auszeichnungen, welche Ihr – die Mitglieder der Akademie – Euren Kolleginnen und Kollegen zugesprochen habt. Für alle, die nicht dabei sein können, gibt es ab ca. 16:45 Uhr von der Podiumsdiskussion und der anschließenden Verleihung einen Livestream hier und bei  https://www.dwdl.de/live/ 

Hier die Nominierungen 2017:

https://www.deutscheakademiefuerfernsehen.de/pressemitteilung-koeln-den-21-09-2017/

Dieses Jahr findet, im direkten Vorfeld der Verleihung, eine Podiumsdiskussion statt. Das Thema lautet:

   Vor uns die Streamflut“

   „ Wie sieht Fernsehen in 10 Jahren aus?“

Wir freuen uns jetzt schon auf die guten, engagierten und kontroversen Diskussionen.

SAVE THE DATE!

Samstag, 28. Oktober 2017

Beginn ca. 17.00 Uhr

Filmforum NRW / Museum Ludwig, Köln

Empfang | Podiumsdiskussion | Verleihung der Auszeichnungen | Get-Together

Ihre persönliche digitale Einladung, mit allen detaillierten Informationen, wird Ihnen selbstverständlich noch rechtzeitig und per gesonderter Mail zugeschickt.

Wir würden uns sehr freuen, Sie am 28.Oktober begrüßen zu dürfen.

Mit den besten Grüßen

Michael Brandner, Cornelia von Braun, Brit Possardt, Frank Godt, Jochen Greve, Stefan Lukschy
Vorstand der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN e.V.

Die DAFF dankt ihren Unterstützern: